Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Hagen

Auf zur Demonstration nach Köln

13. November 2018 | Meinung

Wir müssen jetzt handeln, um die Erderhitzung zu stoppen und eine ungebremste Klimakatastrophe in der Zukunft zu verhindern – für uns alle und die kommenden Generationen. Dafür wollen wir in Köln demonstrieren!

Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima: Beim Weltklimagipfel in Polen und in der Kohle-Kommission in Berlin. Während die Welt im polnischen Kattowitz über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt, entscheidet sich in Berlin, ob Deutschland seine Versprechen wahr macht – und schnell aus der Kohle aussteigt.

Wir müssen jetzt handeln, um die Erderhitzung zu stoppen und eine ungebremste Klimakatastrophe in der Zukunft zu verhindern – für uns alle und die kommenden Generationen. Als reiches Industrieland steht Deutschland besonders in der Verantwortung beim Klimaschutz voranzugehen und das Pariser Klimaabkommen konsequent umzusetzen. Das bedeutet auch, die ärmsten und verwundbarsten Länder im Kampf gegen den Klimawandel besonders zu unterstützen.   

Dafür wollen wir gemeinsamen mit vielen Tausenden Gleichgesinnter in Köln (und Berlin) demonstrieren:

Datum: 1.12.2018

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Ort: Köln, Deutzer Werft

Da der Demonstrationsort gut mit dem Zug zu erreichen ist, werden wir keinen Bus chartern, sondern empfehlen, in Kleingruppen mit dem Zug zu reisen.

Mögliche Züge:

9.39 Uhr bzw. 10.39 Uhr ab Gleis 7

Mit dem SchönerTagTicket NRW reisen bis zu 5 Personen für 45,00 Euro.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb