Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Hagen

Mähaktion im Funkenhausen

01. November 2019 | Lebensräume, Naturschutz

Am 12.10.19 hat der BUND zusammen mit dem Leistungskurs Biologie der Q1 am Christian-Rohlfs-Gymnasium und der Biologischen Station Hagen  im Landschaftsschutzgebiet in Funkenhausen einen mehrstündigen Naturschutzeinsatz durchgeführt.

Am Samstagvormittag wurde die recht große Fläche gemäht, vom Adlerfarn befreit, Gebüsche und kleinerer Aufwuchs beseitigt, um seltenen Pflanzen wieder mehr Lebensraum zu bieten und die Artenvielfalt zu fördern. Alle haben sich kräftig angestrengt und in Rekordzeit die Fläche sogar vom Mähgut befreit.

Eine schöne Aktion, die bei gutem Wetter Spaß gemacht hat. Ein Dank an die Schülerinnen und Ihrem Kursleiter Herrn Torwesten, sowie die BFD’ler und Mitarbeiter der Biostation für die tatkräftige Unterstützung.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb