Wasser und sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht

Die EU-Kommission strebt eine europaweite Privatisierung der Wasserversorgung an. Wenn sich die EU-Kommission durchsetzt, wird aus Trinkwasser eine Handelsware. Damit dürfte aus einem Allgemeingut ein Spekulationsobjekt werden. Das widerspricht grundlegenden Menschenrechten, zu denen die UN Wasser erklärt hat.

Wir fordern die Europäische Kommission zur Vorlage eines Gesetzesvorschlags auf, der das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend der Resolution der Vereinten Nationen durchsetzt und eine funktionierende Wasser- und Abwasserwirtschaft als existenzsichernde öffentliche Dienstleistung für alle Menschen fördert. Diese EU-Rechtsvorschriften sollten die Regierungen dazu verpflichten, für alle Bürger und Bürgerinnen eine ausreichende Versorgung mit sauberem Trinkwasser sowie eine sanitäre Grundversorgung sicherzustellen.

Hier können Sie unterschreiben: http://www.right2water.eu/de.

Arbeitsfelder der BUND-Kreisgruppe Hagen

Die Aktivitäten der Kreisgruppe beziehen sich zum einen auf den Bereich Naturschutz.

  • Seit Anfang der 80er Jahre sind Mitglieder bei der Pflege der Ruhraue Syburg aktiv. Im Moment sind Andreas Welzel und Ruth Saure als Betreuer für diesen Bereich eingesetzt.
  • Gemeinsam mit den anderen Naturschutzverbänden kämpft der BUND für einen Neubeschluss der Baumschutzsatzung und gegen die übertriebenen Baumfällungen mit dem Hinweis auf die Verkehrssicherungspflicht sowohl im privaten als auch städtischen Bereichen.
  • Als Träger öffentlicher Belange gibt der BUND Stellungnahmen z.B. zu Bauvorhaben ab.
  • Hans-Jörg Saure und Jens Mertens-Rosenbaum sitzen im Landschaftbeirat, der die Stadt in Sachen Natur- und Landschaftsschutz berät.

Zum zweiten ist die Kreisgruppe auch im Bereich Klimaschutz engagiert.




Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?




abonnieren
abbestellen

BUND-Jahresrückblick 2014

Der BUND - Bundesverband hat gerade seinen Jahresrückblick 2014 veröffentlicht. Mit dem nachfolgenden Link kommen Sie dorthin.

http://www.bund.net/index.php?id=19098

Suche