Naturtagebuch-Wochen

In den Sommerferien 2017 kommt Manfred Mistkäfer für zwei Wochen zu Besuch nach Hagen. In dieser Zeit sind wir mit ihm gemeinsam in der Natur unterwegs, entdecken und erforschen dort zusammen viel Neues und Spannendes. Eure Beobachtungen könnt ihr in euren Naturtagebüchern gestalten. Dazu verrät uns Manni interessante Tipps und Tricks.

24. bis 28. Juli 2017: Mit Manfred Mistkäfer auf Expedition

Die Expedition mit Manfred Mistkäfer geht von Montag 10 Uhr bis Freitag um 16 Uhr (inkl. Übernachtung in 4-Bett-Zimmern). Sie richtet sich an junge Forscher*innen zwischen 6 und 12 Jahren.

Der berühmte Naturforscher Manfred Mistkäfer ist für diese Woche zu Besuch in Hagen-Delstern und nimmt uns mit auf eine Entdecker-Tour in die Natur. Begleitet wird er dabei von der Diplom-Biologin Kristin Mindemann und Teamer*innen. Wir wollen gemeinsam in der Natur unterwegs sein, dort viel Neues entdecken, erforschen, bauen und experimentieren. Dazu verrät uns Manni interessante Geheimnisse, Tipps und Tricks. Natürlich gehören zu unserer Entdecker-Tour auch ein Lagerfeuer, eine Nachtwanderung, eine Schnitzeljagd, Spielen, Klettern, Toben und Matsche.

Und wie sich das gehört endet die Expedition mit einem fröhlichen Abschlussfest.

Wir übernachten im Jugendgästehaus Marienhof (Brunsbecke 5, Hagen). Da es sich hierbei um ein Selbstversorgerhaus handelt, werden wir die Mahlzeiten gemeinsam zubereiten. Die Kosten betragen 155 € pro Kind, für BUND-Mitglieder 135 €, Sozialrabatt 25%.

Bei Fragen meldet Euch bei Kristin Mindemann, ihr erreicht sie telefonisch unter 0176-83005464. Die Anmeldung erfolgt über die BUNDjugend NRW.

21. bis 25. August 2017, 8:00-16:00 Uhr: Mit Manfred Mistkäfer durch Wiese und Garten

Die Naturtagebuch-Woche richtet sich an Forscher*innen zwischen 6 und 12 Jahren. Sie geht von Montag bis Freitag (ohne Übernachtung). Der Treffpunkt ist jeweils das Umweltzentrum Hagen, Haus Busch 2 in Hagen. Zwischen 8:00 und 8:30 Uhr könnt ihr eintrudeln und wir starten langsam in den Tag. Wenn ihr euch ein Frühstück mitbringt, könnt ihr dieses dann noch essen, bevor wir richtig durchstarten. Um 15:30 Uhr sind wir dann jeweils mit unseren Aktionen fertig. Bis 16 Uhr besteht dann noch die Möglichkeit vor Ort zu spielen oder zu forschen bis eure Eltern euch abholen.

An den einzelnen Tagen wollen wir gemeinsam in der Natur unterwegs sein, dort viel Neues entdecken, erforschen, bauen und experimentieren. Außerdem gibt es Spiel, Spaß und Spannung. Damit wir dabei gut gestärkt sind, bereiten wir mittags gemeinsam einen Snack zu. Die Kosten für diese Naturtagebuch-Woche betragen 90 € pro Kind (ermäßigt u. a. für BUND Mitglieder 80 €).

Manfred Mistkäfer wird auch während der Naturtagebuch-Wochen von der Diplom-Biologin Kristin Mindemann, die seit vielen Jahren in der Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen aktiv ist, und Teamer*innen unterstützt. Meldet euch für die Aktionen bitte rechtzeitig an, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

Es ist noch wichtig, dass du dir für vormittags ein kleines Picknick mitbringst. Als Kleidung wähle bitte solche, die wetterfest und robust ist und auch dreckig werden darf. Auch wenn es hoffentlich schön warm ist, zieh bitte feste Schuhe an. Schließlich sind wir mit Manfred Mistkäfer unterwegs.

Bei Fragen und zur Anmeldung meldet Euch bei Kristin Mindemann. Ihr könnt sie telefonisch unter 0176-83005464 oder per Email erreichen.



Manfred Mistkäfer Mitmachmagazin

Förderhinweis

Dieses Projekt wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert.

Suche